Focus.de: Holger Schmidt startet Netzökonmie-Blog

Publishing Das Ende der Blogpause: Sein Netzökonom-Blog half mit, dass FAZ-Mann Holger Schmidt zu einem der kompetentesten Web-Journalisten Deutschlands avancierte. Nach seinem Wechsel von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Focus ruhten dessen Blog-Aktivitäten. Bis jetzt: Bei Focus.de startet Schmidt nun sein Netzökonomie-Blog. Das neue Schmidt-Blog Im Vergleich zu seinem alten FAZ-Blog soll sich allerdings nichts ändern: […]

Werbeanzeige

Das Ende der Blogpause: Sein Netzökonom-Blog half mit, dass FAZ-Mann Holger Schmidt zu einem der kompetentesten Web-Journalisten Deutschlands avancierte. Nach seinem Wechsel von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Focus ruhten dessen Blog-Aktivitäten. Bis jetzt: Bei Focus.de startet Schmidt nun sein Netzökonomie-Blog.

Das neue Schmidt-Blog

Im Vergleich zu seinem alten FAZ-Blog soll sich allerdings nichts ändern: „Ich werde weiter in gewohnter Weise über die digitale Wirtschaft, Social Media, das mobile Web und den Medienwandel schreiben“, heißt es im ersten Posting. „Auch die Idee, als Journalist regelmäßig in einem gedruckten Medium und im Netz zu publizieren, lebt weiter. Jede Woche gibt es im Focus nun die Rubrik ‚Web-Wirtschaft’, die dort an den Wirtschaftsteil angekoppelt ist.“

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige