Welt am Sonntag: FAZ will gegen IVW klagen

Publishing Die Frankfurter Allgemeine Zeitung will die juristisch gegen die IVW vorgehen: Die Hessen wollen gerichtlich klären lassen, ob die Welt am Sonntag den Anteil ihrer Kompaktausgabe am Gesamtverkauf verbergen darf. Das berichtet der Branchendienst Horizont.net. Laut IVW verkauft die "Welt am Sonntag" rund 412.000 Exemplare pro Ausgabe.

Werbeanzeige

Der Streit um die Auflage der Welt am Sonntag dürfte jedoch erst der Anfang sein. Denn auch die normale Welt zählt zu ihrer Gesamtauflage einfach die Verkäufe der Welt kompakt hinzu, ohne zu verraten, wie hoch der Anteil der Tabloit-Ausgabe sind.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige