Rabe ist Vorsitzender im Aufsichtsrat der Gruner + Jahr AG

Publishing Der neue Bertelsmann-Chef Thomas Rabe übernimmt jetzt auch den Vorsitz im Aufsichtsrat der Gruner + Jahr AG. Das ist die logische Konsequenz aus dem Rücktritt von Hartmut Ostrowski als Vorstandsvorsitzender aus dem Gütersloher Medienkonzern.

Werbeanzeige

Der Aufsichtsrat der Gruner + Jahr AG hat Thomas Rabe zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach dem Rücktritt Hartmut Ostrowskis aus dem Bertelsmann-Konzern war dieser Schritt zu erwarten. Der 46-Jährige ist bereits seit Anfang des Jahres Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG.
Als neues Mitglied im Aufsichtsrat von Gruner + Jahr wurde Thomas Hesse gewählt. Der 45-Jährige arbeitet zur Zeit noch als Leiter des weltweiten Digitalgeschäfts und Strategiechef von Sony Music Entertainment. Zum 01. Februar wechselt er in den Vorstand von Bertelsmann.
"Zunächst bedanke ich mich bei meinem Vorgänger Hartmut Ostrowski für die konstruktive und professionelle Arbeit in diesem Gremium. Als langjähriges Mitglied im Aufsichtsrat der Gruner + Jahr AG freue ich mich nun, die Aufgaben des Aufsichtsratsvorsitzenden zu übernehmen und die Geschicke der Gruner + Jahr AG weiterhin aktiv mit gestalten zu können. Gleichzeitig begrüße ich herzlich Thomas Hesse als neues Aufsichtsratsmitglied und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kontrollgremium des führenden europäischen Magazinverlags", wird Thomas Rabe in einer Pressemitteilung des Medienkonzerns zitiert.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige