HNA startet eigenes Webradio

Fernsehen Eine Tageszeitung geht on air: Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine startet mit Radio HNA einen eigenen Radiosender. Momentan allerdings noch mit geringer Mannstärke.

Werbeanzeige

Radio HNA ist seit dem 2. Januar on air. Das neugegründete Webradio der Regionalzeitung Hessischen Niedersächsischen Allgemeine (HNA) ist nach eigenen Angaben ein vollwertiger Musik- und Unterhaltungssender mit Programm "rund um die Uhr".

Dazu verspricht die Redaktion Nachrichten aus der Region, Deutschland und aus der Welt. Laut Kress hat die HNA das Webradio schon in der Vergangenheit gelegentlich für Live-Übertragungen von Sportveranstaltungen genutzt. Doch die Erwartungen für den Dauerbetrieb von Radio HNA sieht Harold Grönke, Geschäftsführer der Zeitung, als einen Ausdauerlauf. Man müsse erst Erfahrungen im Bereich Hörfunk sammeln.   

Mit Radio HNA baut sich die Hessische Niedersächsische Allgemeine ihr drittes Standbein auf. Neben Zeitung und Internetauftritt soll das Webradio neues Publikum anlocken. Der Verlag erhofft sich neue Vermarktungsmöglichkeiten durch crossmediale Angebote in Print, Online und Hörfunk.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige