Michael Braun steigt bei DuMont auf

Michael Braun wird zum 1. Januar Geschäftsführer der PMB Presse- und Medienhaus GmbH & Co. KG. In seinem neuen Job löst er Heinz Kiegeland ab. Er hat somit die Verantwortung für den Berliner Verlag und den Morgenpost Verlag, die beide zu M. DuMont Schauberg gehören.

Anzeige

Braun wird die Leitung gemeinsam mit Oliver Rohloff übernehmen, der seit 2009 beim Berliner Verlag tätig ist. Zuletzt war er Prokurist bei der MDS-Beteiligung Druck- und Verlagshaus Frankfurt, das die Frankfurter Rundschau herausgibt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige