Hürlimann übernimmt Axel Springer Schweiz

Nach der Beförderung wird aufgerückt: Ab 1. Januar wird Ralph Büchi neuer Vorstand Internationales der Axel Springer AG. Seinen Job als Chef der Schweizer Unternehmenstochter übernimmt Marcel Hürlimann. Der 51-Jährige war bislang Chief Financial Officer (CFO) und wird nun zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben auch noch zum Chief Operational Officer (COO) ernannt.

Anzeige

Hürlimann soll als COO Büchi in dessen Abwesenheit intern als Vorsitzenden der Geschäftsleitung vertreten. Roland Wahrenberger, Verlagsgeschäftsführer der Beobachter-Gruppe, und Jörg Tobuschat, Verlagsgeschäftsführer der Wirtschafts- und Programm-Medien, behalten ihre bisherigen Verantwortungsbereiche. Sie leiten künftig gemeinsam mit Hürlimann operativ die Geschäfte von Axel Springer Schweiz.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige