Gätjen und Rieß moderieren ESC-Vorentscheid

Auch hier tritt Steven Gätjen in die Fußstapfen von Matthias Opdenhövel: Der ProSieben-Mann moderiert den Vorentscheid des Eurovision Song Contest "Unser Star für Baku". Ihm steht Sandra Rieß vom Bayerischen Rundfunk zur Seite. Die erste Sendung der Castingreihe strahlt ProSieben am Donnerstag, 12. Januar, ab 20.15 Uhr aus.

Anzeige

Bei "Unser Star für Baku" entscheidet sich, wer für Deutschland beim Eurovision Song Contest 2012 antritt: In dem ESC-Vorentscheid suchen Das Erste, ProSieben und die jungen Radios der ARD gemeinsam Künstler und Song für die größte Musikshow der Welt, die 2012 aus der aserbaidschanischen Hauptstadt kommt. "Unser Star für Baku" startet am Donnerstag, 12. Januar 2012, um 20.15 Uhr live auf ProSieben. Sandra Rieß und Steven Gätjen moderieren die insgesamt acht Shows im Ersten und auf ProSieben.
Thomas D: "Ich suche jemand ganz Besonderen, ein einzigartiges Talent, diesen einen oder diese eine unter Millionen. Ich kann jetzt schon versprechen, dass es eine Hammer-Show wird, denn wir haben großartige Künstler unter unseren Kandidaten."
ARD-Koordinator Unterhaltung Thomas Schreiber: "Ich freue mich auf die jungen Talente, die antreten, um Deutschland in Baku zu vertreten. Unser Ziel: Wir wollen den Pokal zurückholen. Und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem fantastischen Thomas D, mit Sandra Rieß, Steven Gätjen und natürlich auf die weitere Kooperation mit unseren Kollegen von ProSieben."
ProSieben-Geschäftsführer Jürgen Hörner: "Neue Musiker, neue Moderatoren und ein neuer Jury-Präsident für eine immer wieder große Aufgabe: ‚Unser Star für Baku‘ wird von Thomas D in eine neue musikalische Dimension geführt. Mit Sandra Rieß und Steven Gätjen haben wir dafür ein neues, starkes Moderations-Doppel. Ich freue mich auf das Joint Venture mit dem Ersten."
In dem acht Shows umfassenden deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2012 hoffen insgesamt 20 Kandidaten auf das Ticket nach Aserbaidschan. In den ersten beiden Ausscheidungsshows (12. und 19. Januar) treten jeweils zehn Kandidaten an, jeweils fünf schaffen es in die nächste Runde. Aus fünf weiteren Shows (drei Ausscheidungsshows, ein Viertelfinale, ein Halbfinale) gehen die Musiker hervor, die am 16. Februar im Ersten im Finale von "Unser Star für Baku" antreten. "Unser Star für Baku" ist eine Produktion der Brainpool TV GmbH. Das Finale des Eurovision Song Contest 2012 zeigt Das Erste am Sonnabend, 26. Mai, um 21.00 Uhr live aus der aserbaidschanischen Hauptstadt.
Die Sendetermine von "Unser Star für Baku" im Einzelnen:

  • Donnerstag, 12. Januar ProSieben, 20.15 Uhr (Ausscheidungsshow)

  • Donnerstag, 19. Januar ProSieben, 20.15 Uhr (Ausscheidungsshow)

  • Donnerstag, 26. Januar ProSieben, 20.15 Uhr (Ausscheidungsshow)

  • Donnerstag, 2. Februar ProSieben, 20.15 Uhr (Ausscheidungsshow)

  • Montag, 6. Februar ProSieben, 20.15 Uhr (Ausscheidungsshow)

  • Donnerstag, 9. Februar Das Erste, 20.15 Uhr (Viertelfinale)

  • Montag, 13. Februar ProSieben, 20.15 Uhr (Halbfinale)

  • Donnerstag, 16. Februar Das Erste, 20.15 Uhr (Finale)

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige