DerWesten.de startet Online-Shop

Neues Geschäftsmodell: Zu DerWesten.de gehört jetzt auch ein Online-Shop. Die E-Commerce-Plattform bietet Fanartikel und Produkte mit Regionalbezug. Zu Beginn finden sich hauptsächlich Angebote zu den Fußballvereinen der Region in dem Portal.

Anzeige

Trikots, Tassen, Brettspiele und Bettwäsche gibt es im Design etlicher NRW-Clubs. Fanartikel des FC Schalke 04, von Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach und des VfL Bochum sind genauso dabei wie Merchandising der Vereine aus Essen, Duisburg, Oberhausen und Düsseldorf. Aber auch Traditionsclubs aus unteren Ligen tauchen in der Produktpalette auf: der SC Westfalia Herne zum Beispiel und die SG Wattenscheid 09. Die Deutsche Fußballnationalmannschaft ist – mit Blick auf die Europameisterschaft 2012 – ebenfalls in der Produkt-Auswahl vertreten: Das neue Trikot der DFB-Elf wird als aktuelles Highlight dabei sein.
Auch für Eishockey-Fans lohnt sich ein Besuch im Online-Shop. Sie finden Angebote der DEG Metro Stars aus Düsseldorf. Außerdem sind Special-Aktionen mit limitierten oder signierten Produkten geplant.
„In unserer fußballbegeisterten Region will DerWesten.de führend im Sport sein. Darum konzentriert sich auch unsere neue E-Commerce Plattform zunächst auf Fan-Artikel rund um unsere Vereine“, sagt Daniela von Heyl, Leiterin Online bei WAZ NewMedia. „Außerdem gehören bereits einige Heimatbücher zum Angebot. Im nächsten Schritt planen wir, dieses Sortiment mit anderen lokal verankerten Produkten weiter auszubauen.“
WAZ NewMedia realisiert den neuen Shop gemeinsam mit der Augsburger Mundo GmbH. Als Partner übernimmt Mundo die technische Umsetzung, Logistik und den Einkauf der angebotenen Produkte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige