Staatsanwaltschaft stellt Guttenberg-Verfahren wohl ein

Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg geht wegen seiner abgekupferten Doktorarbeit offenbar straffrei aus. Wie die Leipziger Volkszeitung unter Berufung auf „mit dem Ermittlungsverfahren beteiligte Kreise“ erfahren haben will, werde es voraussichtlich keinen Strafbefehl und keine Anklage gegen zu Guttenberg geben.

Anzeige

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hof stehen wohl kurz vor dem Abschluss. In wenigen Wochen sollen die Ergebnisse vorgestellt werden. Mit ihren Untersuchungen gehen die Behörden den Verdacht der Urheberrechtsverletzung nach.

Im Zuge der Affäre kannte die Universität Bayreuth bereits im Februar 2011 dem CSU-Politiker bereits den Doktortitel ab.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige