Anzeige

Thorsten Matthies wird Geschäftsführer der Rufa

Neuer Chef für die Audio- und Videotochter der dpa: Thorsten Matthies ist zum Geschäftsführer der Rufa ernannt worden. Zum 1. November wird der 52-Jährige die Position neben seiner bisherigen Aufgaben als Vertriebsleiter Inland der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH wahrnehmen.

Anzeige

"Ich bin sehr froh, dass wir mit Thorsten Matthies einen ebenso erfahrenen wie
erfolgreichen Redaktions- und Vertriebsmanager für diese zusätzliche Aufgabe gewinnen konnten", erklärt dpa-Geschäftsführer Michael Segbers.

Matthies folgt bei der Rufa auf Susanne Matthiesen, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Weiterer Geschäftsführer bleibt Omar Hairani.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige