Anzeige

Thorsten Matthies wird Geschäftsführer der Rufa

Neuer Chef für die Audio- und Videotochter der dpa: Thorsten Matthies ist zum Geschäftsführer der Rufa ernannt worden. Zum 1. November wird der 52-Jährige die Position neben seiner bisherigen Aufgaben als Vertriebsleiter Inland der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH wahrnehmen.

Anzeige
Anzeige

"Ich bin sehr froh, dass wir mit Thorsten Matthies einen ebenso erfahrenen wie
erfolgreichen Redaktions- und Vertriebsmanager für diese zusätzliche Aufgabe gewinnen konnten", erklärt dpa-Geschäftsführer Michael Segbers.

Matthies folgt bei der Rufa auf Susanne Matthiesen, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Weiterer Geschäftsführer bleibt Omar Hairani.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*