EU-Justizkommissarin will Web-Datenschutz verschärfen

Das werden Facebook & Co. nicht gerne hören: In der Zeit kündigt die EU-Justizkommissarin, Viviane Reding, eine massive Verschärfung der Datenschutzregeln im Internet an: "Die Bürger sorgen sich mehr und mehr um die Sicherheit ihrer Daten – und das mit Recht", zitiert die Wochenzeitung die Politikerin.

Anzeige

Weiter sagte sie: "Denken Sie an all die Datenverluste durch Softwarefehler oder auch durch kommerziell bewusst getätigte Datenverkäufe. Millionen personenbezogener Daten, die einfach verloren gehen, und die Verantwortlichen tun so, als wenn nichts geschehen wäre."

Ihr Plan würde tatsächlich die Rechte der Verbraucher stärkern. "Ich habe schon 2009 die Telekom-Firmen darauf verpflichtet, ihre Kunden zu informieren, wenn sich jemand unrechtmäßig Zugang zu ihren Daten verschafft hat. Diese Informationspflicht werden wir aufs Internet ausweiten.“

Das heißt: Internetfirmen sollen verpflichtet werden ihren Kunden unmittelbar mitzuteilen, wenn Daten verloren gehen oder gestohlen werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige