Bambi für Lady Gaga

Sängerin Lady Gaga wird mit dem Bambi ausgezeichnet. Das am 10. November vergebene "goldene Rehkitz" erhält die 25-Jährige in der Kategorie Pop International. Sie sei die "erfolgreichste Pop-Künstlerin der Gegenwart, eine Königin der Selbst-Inszenierung und ein kulturelles Phänomen", so die Begründung der Jury.

Anzeige

Der Bambi wird seit 1948 vergeben und von Verleger Hubert Burda gestiftet. Die Jury setzt sich aus allen Chefredakteuren der Hubert Burda Media zusammen. Die Preisverleihung findet am 10. November in Wiesbaden statt. Die ARD überträgt live.

Laut des Rankings des U.S.-amerikanischen „Forbes“-Magazin soll die Künstlerin der einflussreichste Star der Welt sein. Die als Stefani Joanne Angelina Germanotta in New York geborene Sängerin entwickelte ihr "Gesamtkunstwerk" – inspiriert von dem Queen-Song "Radio Gaga" – vor fünf Jahren. 2008 veröffentlichte sie ihr Debütalbum „The Fame“, das sich 14 Millionen Mal verkauft hat. Bei Twitter hat sie mittlerweile knapp 14 Millionen Follower und bei Facebook knapp 44 Millionen Fans. Lady Gaga komponiert und produziert ihre eigenen Songs und schreibt zudem für andere Künstler, darunter Britney Spears.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige