Heinrich zur besten Moderatorin gekürt

Das Grimme-Institut hat am Donnerstagabend den Deutschen Radiopreis 2011 vergeben. Zur besten Moderatorin wählte die Jury Sabine Heinrich von WDR 1Live, bester Moderator wurde Volker Haidt von radio SAW. Die beste Sendung machten Jenni Zylka und Leslie Rosin von WDR 3 Homestory mit "Jenni Zylka zu Gast bei Peter Wawerzinek. Katrin Erdmann von NDR Info bekam die Auszeichnung für die beste Reportage. Als Laudatoren traten unter anderem Giovanni di Lorenzo, Helmut Markwort und Susanne Holst auf.

Anzeige

Alle Gewinner im Überblick:
Bester Moderator: radio SAW, Volker Haidt, "radio SAW Muckefuck"
Beste Moderatorin: WDR 1Live, Sabine Heinrich, "1Live mit Frau Heinrich"
Beste Sendung: WDR 3 Homestory, "Jenni Zylka zu Gast bei Peter Wawerzinek", Jenni Zylka und Leslie Rosin
Beste Morgensendung: SWR 3, "SWR3 – Die Morningshow", Michael Wirbitzky und Sascha Zeus
Beste Comedy: NDR 2: "Frühstück bei Stefanie", Andreas Altenburg und Harald Wehmeyer
Beste Innovation: 90elf – Dein Fußballradio, Florian Fritsche und Christoph Kruse
Beste Höreraktion: planet radio, Hessen, "planet project start up", Marko Eichmann und Alena Engelhard
Beste Reportage: NDR Info, "Enis wünscht sich einen Schreibtisch", Katrin Erdmann
Bestes Interview: Radio 7, Christina Weiss und Michael Merx, "Radio 7-Chrissie Show"
Bestes Nachrichtenformat: Bayerischer Rundfunk, "B5 Aktuell", Max Stocker und Andrea Kister
Sonderpreis des Beirats: Manfred "Manni" Breuckmann
Sonderpreis des Beirats: Herbert Grönemeyer

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige