Beyoncé sorgt für Twitter-Rekord während MTV-Awards

Die Verleihung der MTV Video Music Awards hat am vergangenen Sonntag für einen neuen Twitter-Rekord gesorgt: Als die Sängerin Beyoncé Knowles auf der Bühne ihre Schwangerschaft verkündete, schoss die Anzahl der Tweets pro Sekunde in die Höhe.

Anzeige

8.868 Kurznachrichten setzten die Nutzer pro Sekunde ab, als sich die Sängerin nach ihrer Performance über den Bauch streichelte und damit ihre Schwangerschaft bestätigte. Der bisherige Twitter-Rekord wurde damit um ein vielfaches überboten.
Bislang wurden die meisten Tweets pro Sekunde (7.196) im Juli dieses Jahres gesendet, als Japan bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Finale die USA besiegte. In der japanischen Silvesternacht 2010 wurden 6.939 Tweets pro Sekunde gemessen, während des Erdbebens und Tsunamis im März setzten die User 5.530 Mitteilungen ab.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige