Oliver Schablitzki verlässt MTV Networks

Oliver Schablitzki, Vice President Nickelodeon Germany & Deputy General Manager, wird Ende September MTV Networks verlassen. Seine Aufgaben übernimmt Patrick Alders in seiner Funktion als Senior Vice President, General Manager, Nickelodeon North.

Anzeige

Alders verantwortet seit 2009 das Nickelodeon Geschäft in den nordeuropäischen Ländern. Seine Aufgabe soll es sein, den Fokus des Unternehmens auf den deutschen Markt zu verstärken.
"Unter Olivers Führung hat sich die Marke Nickelodeon erfolgreich in Deutschland etabliert, konnte jährlich zweistellige Zuwachsraten bei den Zuschauermarktanteilen verzeichnen und sich so einen festen Platz in der deutschen Kinder-TV-Landschaft erobern. Ich möchte Oliver für seine Leistungen ausdrücklich danken und wünsche ihm für seine persönliche und professionelle Zukunft von Herzen alles Gute", kommentiert Dan Ligtvoet, EVP, Managing Director, MTV Networks North. "Gleichzeitig freue ich mich, dass Patrick sich bereit erklärt hat, Olivers Aufgaben in Deutschland zu übernehmen und bin davon überzeugt, dass wir mit dieser verstärkten Konzentration auf den deutschen Markt auf den bisherigen Erfolgen aufbauen und die Marke Nickelodeon noch erfolgreicher in Deutschland positionieren können."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige