Anzeige

Wooga veröffentlicht „Magic Land“

Das neue Social Game "Magic Land" aus dem Hause wooga, dem zweitgrößten Anbieter von Social Games weltweit, ist ab sofort auf Facebook verfügbar. Die Märchen-Story vereint mittelalterliche Bräuche und Sagen in einem Mix aus Rollenspiel-, Dorfbau-Simulation- und Adventure-Game. Wooga-Gründer und Geschäftsführer Jens Begemann stellte "Magic Land" heute auf der Entwicklerkonferenz GDC Europe in Köln vor. In seiner […]

Anzeige

Das neue Social Game "Magic Land" aus dem Hause wooga, dem zweitgrößten Anbieter von Social Games weltweit, ist ab sofort auf Facebook verfügbar. Die Märchen-Story vereint mittelalterliche Bräuche und Sagen in einem Mix aus Rollenspiel-, Dorfbau-Simulation- und Adventure-Game.
Wooga-Gründer und Geschäftsführer Jens Begemann stellte "Magic Land" heute auf der Entwicklerkonferenz GDC Europe in Köln vor. In seiner Keynote über den Wandel der Spieleindustrie zu einem Massen-Unterhaltungsmarkt führt er aus: "Social Games werden die Spielebranche zum Massenunterhaltungsmedium schlechthin  machen. Der nächste Evolutionsschritt wird es sein, die Identifikation des Spielers mit dem Spiel zu vergrößern, indem erhöhte Spieltiefe mit weiterentwickelter sozialer Kooperation, Interaktion und Kommunikation verknüpft werden. Mit Magic Land bewegen wir uns in diese Richtung."
Das neue Social Game des jungen Berliner Unternehmens entführt den Spieler in ein Traumland voller Schätze und Magie. Dabei steht die gemeinsame Spielerfahrung mit Freunden im Vordergrund. Soziale Features sollen „eine nie gesehene Interaktion mit Freunden ermöglichen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem soll es wöchentliche Updates geben.
Zusätzlich wird es für "Magic Land", das in sieben Sprachen erscheint, die HTML5-Erweiterung "Magic Land – Island" geben, die eine Fortsetzung des Spiels auf dem Smartphone ermöglicht.
Wooga erreicht derzeit 33,5 Millionen Spieler monatlich. Mit 9.6 Millionen monatlich aktiven Nutzern ist "Diamond Dash" der erfolgreichste Titel der Berliner Firma.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige