Hörzu startet Rätsel-Magazin

Die Hörzu-Familie wächst weiter: Die Programmzeitschrift aus dem Hause Axel Springer startet zusammen mit der Partner Medien Verlagsgesellschaft (PMV) ein Rätsel-Magazin – allerdings ohne TV-Übersicht. Das Heft erscheint ab dem 26. August alle zwei Monate, das berichtet der Branchendienst Horizont.net.

Anzeige

Die Auflage des Rätsel-Magazins von Hörzu und PMV liegt bei 150.000 Stück. Mehr als den Namen hat das neue Magazin aber nicht mehr mit der Hörzu gemein. So werde Hörzu Rätsel inhaltlich nicht von Springer gestaltet, dies bestätigte der Verlag gegenüber Horizont.net.
Unter dem Namen Hörzu entstehen mittlerweile einige Ableger. Im Oktober 2009 startete Hörzu Wissen, die jüngst bei ihrem IVW-Debüt mit 142.880 Verkäufen im zweiten Quartal 2011 punktete. 2010 wurde die Hörzu Heimat erstmals verkauft. In diesem Jahr kooperierte die Programmzeitschrift bereits einmalig mit dem Starkoch Tim Mälzer und brachte das Bookazine Hörzu Kochen auf den Markt. Vorangetrieben wird die Diversifikations-Strategie von Hörzu-Chefredakteur Christian Hellmann, der seit Februar 2009 im Amt ist.
Die Hörzu selbst verliert übrigens beständig an Auflage. Derzeit kaufen etwa 1,3 Millionen Menschen die wöchentliche Programmzeitschrift. Anfang 2002 waren es noch knapp zwei Millionen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige