Focus: Fußball zieht die meisten Zuschauer an

Das Nachrichtenmagazin Focus hat das Marktforschungsinstitut Media Control beauftragt, die meistgesehenen TV-Sendungen im ersten Halbjahr zu analysieren. Ergebnis: Fußball-Spiele zogen die meisten Zuschauer vor den Bildschirm. Spitzenreiter ist dabei die Partie Deutschland gegen Nigeria bei der Frauen-WM.

Anzeige

Der Untersuchung zufolge verfolgten 16,5 Millionen Zuschauer das Spiel. Mit 13,9 Millionen Zuschauer war der "Eurovision Song Contest" die meistgesehene Unterhaltungssendung, gefolgt von der letzten regulären "Wetten, dass..?"-Sendung mit 12,4 Millionen Zuschauern.

Dauerbrenner bleibt der ARD-Tatort. Unter den "Top 100" ist er mit insgesamt 19 Folgen vertreten. Der Münsteraner Tatort "Herrenabend" schnitt dabei mit 11,9 Millionen Zuschauern laut Focus am besten ab.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige