Oliver Pocher kontert Harald Schmidts Läster-Attacke

Comedian Oliver Pocher hat auf die Lästerei seines ehemaligen Kollegen Harald Schmidt während der jüngsten Sat.1-Pressekonferenz reagiert. "Ich freue mich, dass Harald sich so für meine Arbeit interessiert und keine Gelegenheit auslässt, seine Kommentare dazu abzugeben", sagte Pocher gegenüber dem Spiegel.

Anzeige

s"Sinnvoller wäre es aber, er würde sich darum kümmern, dass er im Herbst seine neue Late Night Show bei Sat.1 gut hinbekommt." Am Ende werde man sehen, wessen Sendung besser funktioniere. "Late Night kann er, das hat er bewiesen, damit ist er durch", hatte Schmidt, der ab dem 13. September wieder bei Sat.1 zu sehen ist, vorher verlauten lassen. Immerhin wurde Pochers Late-Night-Show bei Sat.1 wegen mieser Quote abgesetzt.

Jetzt wechselt der Komiker zu RTL. Dort wird er in der nächsten TV-Saison die neue Quiz-Show “Alle auf den Kleinen” präsentieren. In verschiedenen Aufgaben, von Spielen bis zum Quiz, soll er dabei zeigen, dass er “einstecken” kann. Außerdem wird es bei RTL neue Folgen der bereits etablierten Quizshow “5 gegen Jauch” mit Pocher als Moderator geben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige