Anzeige

Hamburg 1 hat neuen Gesellschafter

Machtwechsel beim Lokalsender Hamburg 1. Die vier Gründungs- und Mehrheitsgesellschafter der TV-Station, Bernhard Bertram, Kim Schwaner, Michael Schmidt und Ingo Borsum, haben ihre Anteile verkauft. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Käufer ist ein Schweizer Investor, dessen Name aber nicht genannt werden soll, und der Medienunternehmer Nikolaus Broschek, bis 2002 Eigentümer der Traditions-Druckerei gleichen Namens.

Anzeige

Broschek und der unbekannte Investor halten zusammen nun 63 Prozent an der TV-Station. Die weiteren Gesellschafter sind die Axel Springer AG und die Triangle Medien Beteiligungs GmbH. An letzterer ist wiederum Frank Otto beteiligt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige