DailyDeal steigert Umsatz um 45 Prozent

Der deutsche Groupon-Konkurrent DailyDeal verkündet stolze Quartalszahlen. Nach eigenen Angaben konnte das Angebot seinen Umsatz im zweiten Quartal 2011 im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Jahres um 45 Prozent steigern. Die Berliner haben im Q2 3.000 neue Werbepartner gefunden und in ihrem Auftrag Gutscheine mit einem Gesamtwert von 22,8 Millionen Euro verkauft.

Anzeige

Die Zahl der verkauften Gutscheine konnte DailyDeal im Vergleich zum ersten
Quartal des Jahres sogar um 65 Prozent steigern.

"Das letzte Quartal ist ohne Zweifel das bisher erfolgreichste unserer Firmengeschichte", kommentiert Gründer Fabian Heilemann. "Wir haben in den vergangenen drei Monaten fast so viele Gutscheine verkauft wie im gesamten Jahr 2010 und es ist uns in zahlreichen Bereichen gelungen, die Weichen zu stellen für ein weiterhin gesundes und nachhaltiges Wachstum in unseren Kernmärkten."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige