iPad-Gerüchte: HD-Version noch in diesem Herbst

Laut dem IT-Infodienst Digitimes sucht Apple nach einem weiteren Hersteller zusätzlich zu Foxconn für eine neue Version des Tablet-PC iPad, die im Herbst erscheinen soll. Das neue iPad HD soll über ein hochauflösendes Retina-Display verfügen aber noch nicht als iPad 3 vermarktet werden.

Anzeige

Im Mai kam es bei Apples Zulieferer Foxconn in China zu einer Explosion, bei der drei Menschen starben und mehrere verletzt wurden. Foxconn war in der Vergangenheit mehrfach wegen angeblich unmenschlicher Arbeitsbedingungen kritisiert worden. Apple sucht nun dem Bericht der Digitimes zufolge nach einem weiteren Zulieferer für eine HD-Version des iPad.
Laut Digitimes kommen die Firmen Petagron oder Quanta Computers in Frage. Petragon werden bessere Chancen eingeräumt, da diese Firma bereits in die Produktion der kommenden neuen iPhone-Generation eingebunden ist. Die neue iPad-Version soll als iPad HD vermarktet werden und das von Apple so genannte Retina-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln verwenden. Das iPad HD soll vor allem professionelle Anwender ansprechen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige