Manfred Ruf wird neuer Sevenload-CEO

Neuer Geschäftsführer für Sevenload: Mit Wirkung vom 6. Juli 2011 ist Manfred Ruf zum neuen CEO der Burda Digital-Tochter ernannt worden. In dieser Funktion wird der 46-Jährige sowohl für die Außendarstellung des Unternehmens zuständig sein als auch die interne Strukturierung sämtlicher Bereiche übernehmen.

Anzeige

Burda Digital-Vorstand Jörg Lübcke: "Manfred Ruf kennt Hubert Burda Media seit elf Jahren und hat sich bereits auf verschiedenen Führungspositionen im Konzern erfolgreich bewährt. Darüber hinaus hat er hervorragende Kontakte im Sportbusiness und Know-how in Cross-media-Vermarktung – er ist daher eine exzellente Besetzung für die Weiterentwicklung von sevenload."
Ruf folgt auf Heyden, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. "Andreas Heyden hat sevenload erfolgreich geführt und  als attraktives Videonetzwerk positioniert. Dafür danken wir ihm sehr herzlich", sagt Lübcke. Ruf wird weiterhin seine Geschäftsführung bei der Burda Sports Group GmbH in Frankfurt ausfüllen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige