Google-Plus-Charts: Zuckerberg & Lobo vorn

Ausgerechnet Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist derzeit der populärste Nutzer des neuen Konkurrenten Google+. Mindestens 41.073 Leute haben ihn in ihre Circles aufgenommen, folgen ihm also. Und das, obwohl Zuckerberg auf der neuen Plattform bislang noch kein Wort von sich gegeben hat. In Deutschland hat bisher Sascha Lobo die meisten Follower: In 3.696 Circles befindet er sich und führt damit vor Journalist Mario Sixtus und Spreeblick-Blogger Johnny Haeusler.

Anzeige

Wie schnell Google+ derzeit wächst, zeigt ein Blick auf die Entwicklung dieser Zahlen. So nahmen allein in den vergangenen 48 Stunden mehr als 1.000 neue Nutzer Sascha Lobo in ihre Circles auf – und das, obwohl die Neuaufnahme von Nutzern bei Google+ weiterhin sehr beschränkt ist und Einladungen kaum verschickt werden. Hinter Lobo finden sich in der bisherigen Beliebtheitsskala vor allem weitere üblich verdächtige Netz-Berühmtheiten, wie die Blogger Johnny Haeusler und Robert Basic, Journalist Mario Sixtus oder Berater und Wired-Macher Thomas Knüwer. Ebenfalls sehr weit vorn dabei: Google-Sprecher Stefan Keuchel auf Platz 4.

Die Zahlen sind natürlich nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels aktuell und ändern sich schnell. Zudem ist zu ihnen zu sagen, dass es sich offenbar nicht um die Gesamtzahl der Circles handelt, in die die jeweiligen Nutzer aufgenommen wurden. Die tatsächlichen Zahlen sind jeweils noch höher. Warum auf den öffentlichen Profilen, von denen die Werte stammen, derzeit geringere Zahlen veröffentlicht werden als auf den internen Account-Seiten der Nutzer, ist derzeit noch unklar. Womöglich werden Leute, die in ihren Privatsphäreneinstellungen verhindern, dass sie irgendwo als Follower von jemandem auftauchen, nicht mitgezählt. Das betrifft allerdings alle Nutzer in etwa gleich, die Rankings sind daher dennoch ein guter Anhaltspunkt für die Popularität der bisherigen Google+-Nutzer.

International ist also ausgerechnet Facebook-Gründer Mark Zuckerberg die Nummer 1. Mit derzeit 41.073 Circles schlägt er selbst die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin, die nur auf 28.333 und 22.027 Circles kommen. Dahinter finden sich auch in Deutschland bekannte Netz-Berühmtheiten wie Robert Scoble, andere Google-Macher wie Matt Cutts und das Blog Mashable.

Ein stets halbwegs aktuelles internationales Ranking finden Sie unter socialstatistics.com, eine Top 50 der deutschsprachigen Nutzer mit den Zahlen vom Dienstag in meinem (MEEDIA-Autor Jens Schröder) privaten Blog popkulturjunkie.de.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige