Datenschützer kritisieren Facebook

Europäische Datenschützer wollen Facebook dazu zwingen, die automatische Gesichtserkennung wieder abzuschalten. Ihr Sprecher, der luxemburgische EU-Abgeordnete Gérard Lommel, sagte gegenüber Reuters, er sehe die Privatsphäre gefährdet.

Anzeige

Facebook reagierte abweisend auf die Kritik der Datenschützer. "Wir haben die Kommentare zur Kenntnis genommen", sagte die Sprecherin des Netzwerks, Sophy Tobias zu Reuters. "Wir werden die Datenschützer mit zusätzlichen Informationen über die Gesichtserkennung versorgen, welche die Bedenken ausräumen sollten."
Neben der neuen Funktion wurde auch Facebooks Informationspolitik kritisiert. Das Social Network neigt dazu, Features einfach einzuführen, ohne seine Nutzer darüber in Kenntnis zu setzen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige