10 Jahre 9/11: Bild nach New York

Bild zieht für einen Tag um: Anlässlich des zehnten Jahrestages der Anschläge vom 11. September 2001 wird die Bildzeitung für einen Tag von New York aus produziert. Chefredaktion, Fotografen, Gestaltungsredakteure und Reporter wollen für einen Tag Produktionsräume im Herzen von Manhattan beziehen und direkt aus der US-Metropole berichten.

Anzeige

"9/11 ist das wohl prägendste Datum unserer Zeit, die erschütternden Ereignisse dieses Tages wirken bis heute nach", kommentiert Bild-Chefredakteur Kai Diekmann. "Zehn Jahre danach haben wir den Anspruch, die Bedeutung des 11. September für die freiheitliche Wertegemeinschaft und die transatlantischen Beziehungen mit einer besonderen Ausgabe greifbar zu machen."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige