Elke Heidenreich schreibt für die Welt

Nach Henryk M. Broder und Jan Weiler gibt es die nächste prominente Autoren-Verstärkung für die Welt-Gruppe: Ab dem morgigen Samstag schreibt Elke Heidenreich eine monatliche Kolumne für die Welt. Unter dem Titel "Heidenreichs Bücherschau" kommentiert die Kölnerin im Ressort Literarische Welt verschiedene Neuerscheinungen der Bücherwelt.

Anzeige

Die Welt kam zusammen mit der Welt Kompakt im ersten Quartal des Jahres auf einen Gesamtverkauf von 251.433 Exemplaren. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von zwei Prozent. Innerhalb von fünf Jahren verlor die Tageszeitung nur zwei Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige