Anzeige

Duden: Online-Wörterbuch jetzt kostenlos

Korrekte Rechtschreibung für alle: Der Duden stellt auf seiner Webseite ab sofort sämtliche Inhalte kostenlos zur Verfügung. Damit füllt der Verlag eine Lücke im Web: Ein seriöses Online-Nachschlagewerk für die deutsche Sprache fehlte bislang. Auf dem überarbeiteten Portal bietet der Duden Definitionen zu Worten, typische Wortverbindungen in Form von Wortwolken, Bilder und Audioangebote zur Aussprache. Zudem können Nutzer ganze Texte mithilfe der Rechtschreibprüfung automatisch korrigieren lassen.

Anzeige

Zum Start des neuen Angebots wurde die Website vom Duden neu strukturiert und in drei Bereiche umgestaltet. Neben dem Online-Wörterbuch bietet die Plattform den Bereich Sprachwissen und einen Shop mit Produktinformationen.
Im Bereich Sprachwissen veröffentlicht Duden die am meisten gefragten Sprachtipps und Fachthemen. Alle zwei Wochen erscheinen ein Podcast und ein Newsletter, die "kniffelige Sprachthemen knapp und zugänglich aufbereiten", heißt es in einer Mitteilung.
Grammatikfehler sind grün, Rechtschreibfehler rot.
Im dritten Bereich, dem Shop, finden Kunden das ganze Angebot des Dudenverlags, das neben den klassischen Wörterbüchern auch Sachbücher, Kinderbücher, Lernhilfen für Schüler und Softwareprodukte umfasst.
Ob dies der einzige Finanzierungsversuch für das Portal bleibt, ist fraglich. Der Technikjournalist Jürgen Vielmeier geht davon aus, "dass irgendwann Werbung kommen wird". Er sieht "keinen Grund mehr, den gedruckten Duden noch in die Hand zu nehmen".

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige