Bernd Graff

Der Journalist Bernd Graff in seinem Text "Sie gaben dem Grauen menschliche Gestalt" auf sueddeutsche.de über die Arbeit der in Libyen getöteten Kriegsfotografen Tim Hetherington und Chris Hondros und Kriegsfotografie im Allgemeinen

Anzeige

Nichts scheuen die Gräuel des Krieges und seine Betreiber mehr als Aufklärung, als Sichtbarkeit, als Bilder von Verheerung, Tod und Vernichtung. Denn es sind immer Bilder, die die Menschen verstehen. Erst Kriegsbilder belegen den Krieg als Krieg

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige