Astrid Herbold

Die Journalistin Astrid Herbold stellt in ihrem Text "Die Zentralisierung der Identität" auf ZEIT ONLINE fest, dass Facebook und Google Pseudonyme und Nicknames zunehmend zum Verschwinden bringen

Anzeige

Der Drang nach Maskerade, nach Second oder Third Lifes hielt sich in Grenzen. Stattdessen scheint aus dem spätmodernen Plural wieder ein digitaler Singular zu werden

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige