Nur noch zwei Kandidaten für SR-Intendanz

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Der zuständige Ausschuss hat dem SR-Rundfunkrat am Montag den derzeitigen SR-Verwaltungsratschef Thomas Kleist sowie den Arte-Programmdirektor Christoph Hauser als mögliche Nachfolger Fritz Raff vorgeschlagen. Die Wahl soll in zwei Wochen stattfinden.

Anzeige

Nach dem Tod von Raff Ende Januar waren auf eine Ausschreibung hin insgesamt acht Bewerbungen für den Posten als SR-Intendant eingegangen. Zwei hat der SR-Rundfunkrat nun weitergeleitet, wie der Sender mitteilte. Der Vorsitzende des SR-Verwaltungsrats Kleist gilt als SPD-nah, der Arte-Programmdirektor Hauser könnte als Kandidat der CDU antreten.
Beide sollen sich bei einer Sitzung des Rundfunkrates am 11. April vorstellen, für die auch die Wahl geplant ist. Raff war seit 1996 SR-Intendant und verstarb Anfang des Jahres nach schwerer Krankheit.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige