Anzeige

Jesse Heiman: der König der Statisten

Wer hat in 140 TV-Serien mitgespielt und bei "Old School", "The Social Network", "American Pie", "Catch Me If You Can" und "Spider-Man" vor der Kamera gestanden? Genau: Jesse Heiman. Wie? Sie kennen den übergewichtigen 33-Jährigen nicht? Da dürften Sie nicht allein sein. Bis vergangene Woche, als ein schwedischer Fan ein Video mit Szene von Heiman zusammenstellte, war er weitestgehend unbekannt. Jetzt macht der pummelige Lockenschopf auch außerhalb von Hollywood Karriere.

Anzeige

Seine Filmografie auf der IMDB liest sich wie das Ticket in einen Leben voll Jet-Set, Champagnerempfänge und Schischi. Für einen Auftritt und nur einer der vielen Serien und Filme würde viele Jungschauspieler vermutlich über Leichen gehen. Doch wer genauer hinschaut, der bemerkt, dass Heiman in all den Serien und Filmen keine Hauptrolle bekommt, sondern stets als Statist auftritt. Und das immerhin seit einem Jahrzehnt.

###YOUTUBEVIDEO###

Seine Arbeit hat nun ein Fan in einer liebevollen Hommage mit dem rührigen Titel “The World’s Greatest Extra”, zu deutsch "Der großartigste Statist der Welt" geehrt.

Seinen ersten Auftritt hatte Heiman 2001 in “American Pie 2”. Direkt, nachdem er an der Texas State University von San Marcos seinen BA in Englisch gemacht hatte. “Ich hatte einen Vertrag für eine Statistenrolle unterschrieben, hatte direkt danach meine erste kleine Rolle. Und keine Ahnung, dass ich das elf Jahre später immer noch machen würde”, erklärt Heiman im Interview mit ABC.

   Mittendrin: Jesse Heiman als Statist in "Social Network"

Die meisten Engagements bekäme er seitdem für High-School-Filme. “Die meiste Zeit spiele ich einen Nerd, Trottel oder Geek”, so Heiman. Seine Lieblingsrolle sei eine Statistenrolle bei “Old School” gewesen, bei der er einem Aufnahmeritual für eine Studentenverbindung teilgenommen hat. “Da konnte ich sechs Wochen mit Will Ferrell, Luke Wilson und Vince Vaughn arbeiten.”

Und wie auch Charlie Sheen genießt der 33-Jährige seinen späten Ruhm im Social Web: “Ich fühl mich so geschmeichelt. Am Tag bekomme ich 75 Freundschaftsanfragen bei Facebook und bei Twitter jeden Tag zwischen 100 und 200 Followern.”

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige