Kochmagazin Jamie ab Donnerstag im Handel

Am morgigen Donnerstag bringt Gruner + Jahr das Magazin von Star-Koch Jamie Oliver auf den deutschen Markt. Das Heft bietet jahreszeitliche Koch- und Küchentipps, neue Ideen sowie Beiträge über Restaurants und landestypische Spezialitäten aus aller Welt.

Anzeige

Die erste Ausgabe widmet sich der Neuinterpretation der italienischen Küche. Jamie Oliver traf auf der Insel Burano in der Lagune von Venedig den "Don des Risottos" in seinem Restaurant und hat dort dessen eigenwillige und neuartige Zubereitung des Reisgerichts erlernt. Daneben gibt es unter anderem Rezepte für Klassiker wie Spaghetti Amatriciana, Ossobuco oder Minestrone, die jeweils mit individuellen Pfiff versehen sind. Ein Küchenkalender am Ende des Heftes liefert saisonale Rezeptideen und Inspiration von einfachen Beilagen und Snacks bis hin zu raffinierten Salaten und Abendessen.
"Ich freue mich sehr, ein so erfrischendes und kreatives Magazin für den deutschen Markt betreuen zu können", sagt Wolfgang Zahner, Chefredakteur der deutschen Jamie-Ausgabe. "Jamie ist ein inspirierendes Heft und liefert jede Menge gute Ideen für alle, die gern kochen."
Die Druckauflage beträgt 100.000 Stück, 50.000 verkaufte Hefte sind das Wunschziel. Der Copypreis liegt bei 4,90 Euro. Jamie erscheint alle zwei Monate.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige