Anzeige

Wien-„Tatort“ bekommt neue Kommissarin

Die von Adele Neuhauser gespielte Bibi Fellner wird die neue Assistentin von Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im Wiener „Tatort“. Auch die Rolle seiner Tochter wird neu besetzt: Die 21-jährige Tanja Raunig ist die Nachfolgerin von Sarah Tkotsch für die Darstellung der Ermittlertochter Claudia Eisner. Zu sehen sind die neuen Gesichter an diesem Sonntag.

Anzeige

In ihrem ersten gemeinsamen „Tatort“ ermitteln die alkoholgefährdete Fellner und Moritz Eisner in einer dubiosen Mordserie rund um jugendliche Gewaltverbrecher in Therapie. Alle Spuren führen zur therapeutischen Einrichtung von Dr. Schmitz (Harald Schrott). Am Sonntag läuft der „Tatort: Vergeltung“ ab 20.15 Uhr in der ARD.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige