Kai Pflaume gibt Sat.1 den Laufpass

Die am kommenden Freitag startende Staffel von "Nur die Liebe zählt" wird die letzte sein, die Kai Pflaume moderieren wird. Das gab Sat.1 am Donnerstag bekannt. Der Entschluss sei ihm "wahrlich nicht leicht gefallen". Doch der 43-Jährige will sich "ganz auf neue Projekte konzentrieren", wozu sein Engagement als Moderator von "Das neue Star-Quiz" beim Ersten zählen dürfte. Wie es mit der Kuppel- und Versöhnungsshow weitergeht, wird erst nach der Staffel entschieden, sagte Sat.1-Geschäftsführer Andreas Bartl.

Anzeige

"Auch wenn es mir nach all den Jahren noch immer unglaublichen Spaß macht, Menschen zu überraschen, bei ihnen zu Gast zu sein und eine Freude zu bereiten, ist für mich nach dieser Staffel Schluss", teilte Kai Pflaume mit. Die Sat.1-Sendung läuft seit 1994 und zählt zu den erfolgreichsten Unterhaltungsshows im deutschen Fernsehen.
Pflaume ist seit Anfang des Jahres Moderator von "Das neue Star-Quiz" im Ersten. Zudem soll der öffentlich-rechtliche Sender weitere Formate für den Abend mit dem Moderator planen.
"Ich danke Kai Pflaume herzlich für 17 gemeinsame und erfolgreiche Jahre mit ‚Nur die Liebe zählt‘ in Sat.1", so Sat.1-Geschäftsführer Andreas Bartl. "Kai hat uns viele schöne und emotionale Momente beschert und die Sendung geprägt. Die Show war und ist ein klasse Format und eine starke Marke für Sat.1."
Die 33. Staffel von "Nur die Liebe zählt" wird ab Freitag, 4. März, ab 19 Uhr ausgestrahlt. Es wird sieben Folgen geben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige