Anzeige

Burda Druck und TSB starten Kooperation

Burda Druck und die TSB-Gruppe gründen eine gemeinsame Gesellschaft, in der Vertrieb, Auftragsbearbeitung und Produktionsplanung gebündelt werden. An dem B&B Media Services genannten Unternehmen sind beide Partner jeweils zur Hälfte beteiligt. Der Vertrag muss noch von den zuständigen Kartellbehörden genehmigt werden.

Anzeige

Zur TSB-Gruppe gehören drei Tiefdruckereien und Weiterverarbeitungs-, Lettershop- und Logistikunternehmen. Burda Druck ist Besitzer von drei Tiefdruckereien, einer Buchbinderei sowie vier Repro-Studios. Beide Partner verfügen in etwa über gleich große Druckkapazitäten. Insgesamt seien das rund 500.000 Jahrestonnen, heißt es in einer Mitteilung.
Zum Joint Venture erklärten der Geschäftsführer der Burda Druck GmbH, Egon Weimer und der Geschäftsführer der TSB, Udo Bogner: "In einem unverändert schwierigen, von Überkapazitäten und Preisverfall geprägten europäischen Druckmarkt ist die Gründung unserer gemeinsamen Gesellschaft ein weiterer Schritt zur Verbesserung unserer Wettbewerbsposition. Wir optimieren damit auch unsere Fähigkeit, unseren Kunden einen zuverlässigen und schnellen Komplettservice zu bieten, von Datenmanagement, Reproduktion, Graphik, Druck und Verarbeitung bis hin zu Logistiklösungen."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige