Bauer schickt Verkaufsberater in den Einzelhandel

Bauer lässt seinen Worten Taten folgen: Im Herbst kündigten die Hamburger an, spezielle Vertriebsteams in den Einzelhandel zu schicken, um die Verkäufer davon zu überzeugen, besonders verkaufsstarke Hefte – darunter viele Bauer-Titel - besser zu platzieren. Jetzt sind offenbar die ersten Verkaufsberater unterwegs.

Anzeige

"Ziel der neuen Außendienstmannschaft ist, die Aufmerksamkeit des Einzelhandels auf das Pressesegment zu lenken und gemeinsam mit dem Handel die vorhandenen Umsatzpotenziale am Point of Sale auszuschöpfen", heißt es in einer Mitteilung der Hamburger.

"Es ist unser Anspruch, im Einzelhandel der Marktbedeutung entsprechend präsent zu sein und unsere Produkte aktiv zu vermarkten. Das ist in der Markenartikelindustrie so üblich – und wir sind mit unseren starken Zeitschriften wie zum Beispiel Bravo, TV Movie, tina oder Neue Post definitiv Markenartikler", kommentiert Bauers Vertriebs-Chef Heribert Bertram.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige