Discovery: Kastner soll Chefposten aufgeben

Einem Bericht des Branchendienst Kress zufolge soll Magnus Kastner seinen Chefposten bei Discovery Networks Deutschland aufgeben. Erst vor gut einem Jahr war der 46-Jährige zum Senior Vice President und General Manager aufgestiegen. Eine Bestätigung seitens des Unternehmens blieb bisher aus.

Anzeige

Kastner war seit 2006 bei Discovery Networks Deutschland tätig. Seit dem Weggang von Katja Hofem-Best zum Frauensender Sixx im Sommer 2009 führte er das Deutschland-Geschäft in Eigenverantwortung. Dazu zählten die gesamten Free- und Pay-TV-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum, darunter DMAX, Discovery Channel, Animal Planet und Discovery HD.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige