Harald Dietz wird neuer SWR-Sportchef

Neuer Job für den ehemaligen ARD-Sprecher: Harald Dietz wird zum 1. Februar die Leitung der Abteilung Sport Fernsehen im Südwestrundfunk übernehmen. In dieser Funktion ist der 50-Jährige verantwortlich für alle Fernsehzulieferungen der Hauptabteilung Sport, sowohl für die ARD als auch das SWR Fernsehen.

Anzeige

Dietz wird zudem Stellvertreter des Hauptabteilungsleiters Michael Antwerpes. Darüber hinaus wird er weiter als Redakteur bei Großereignissen und Livesendungen tätig sein.
Dietz ist ein versierter TV-Journalist. 1991 heuerte er als Redakteur beim damaligen Südwestrundfunk (SWF) an. Nach der Fusion von SWF und SDR übernahm er Ende 1998 die Redaktionsleitung Außenübertragung im Fernsehen-Sport in Stuttgart. Gleichzeitig war er zuständig für Sport Extra und Sportschau Live-Sendungen des SWR. Bei der ARD sammelte er Erfahrungen als Organisator, Gesamtleiter und verantwortlicher Redakteur großer Fernseh-Produktionen für Das Erste – u. a. als ARD-Programmchef bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. Von Januar 2009 bis Dezember 2010 war Dietz Sprecher der ARD.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige