Giovanni di Lorenzo erhält AMV-Sally 2011

Der Arbeitskreis Mittelständischer Verlage vergibt ihren diesjährigen Preis, den AMV-Sally, an den Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Zur Begründung der Jury heißt es: "Sein Lebenslauf und seine berufliche Biographie weisen ihn als einen geradlinigen und glaubwürdigen europäischen Demokraten aus, der sich auf unterschiedlichen Ebenen für Meinungsfreiheit, Recht und Gerechtigkeit einsetzt."

Anzeige

Ziel des AMV ist es, die Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland zu sichern. Für besondere Verdienste verleiht der AMV einmal jährlich den AMV Sales Award "Sally", der einer Persönlichkeit zuerkannt wird, die sich um den Verkauf von Presse, die Aufmerksamkeit für den Presseverkauf sowie den Erhalt der Pressevielfalt und damit der Pressefreiheit in besonderer Weise verdient gemacht hat.
Der Preis wird am 16. Juni 2011 in Hamburg verliehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige