ARD startet „Sportschau“-App fürs iPhone

Die ARD setzt ihre App-Offensive fort: Mit dem Beginn der Rückrunde der Fußball-Bundesliga am 14. Januar gibt es das umfangreiche Internet-Angebot zur Sportschau im Ersten auch als kostenlose App für das iPhone von Apple. Fußball, Skispringen oder Behindertensport - aktuelle Sport-Nachrichten und Hintergrundinformationen bekommen User künftig auch aufs Handy. Die Smartphone-Besitzer wird es freuen – weniger positiv dürften das jedoch Anbieter von werbefinanzierten Konkurrenzprodukten sehen.

Anzeige

"Pünktlich zur Bundesliga-Rückrunde starten wir die Sportschau-App, damit die Fußballfans auch unterwegs immer informiert sind. Die App wird alles bieten, was schon bisher unter sportschau.de abrufbar war. Zusätzliche Inhalte gibt es nicht – aber die App macht die Nutzung komfortabler", sagt WDR-Intendantin Monika Piel.
Die Sportschau-App setzt in erster Linie auf Live-Ticker der laufenden Fußball-Bundesligapartien einschließlich Blitz-Tabellen, Vorberichte, Nachbetrachtungen, Ergebnisse und Statistiken zu vielen Sportereignissen. Neben Fußball enthält sie Informationen zu anderen Sportarten wie Eishockey, Biathlon, Handball, Basketball, Boxen, Radsport, Behinderten- und Breitensport. Weitere Inhalte, die bereits auf Sportschau.de sind, werden in den kommenden Wochen ergänzt.
App-Versionen für andere Smartphones werden im Sommer folgen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige