GQ startet iPad-App

Als erstes deutsches Männermagazin launcht GQ eine eigene iPad-App. Der Inhalte-Grundstock für das Angebot bilden die Storys aus dem Print-Heft. Bei der App handelt es sich jedoch nicht um eine reine Übernahme der iPhone-Applikation. Stattdessen wollen die Münchener auch eigene, tagesaktuelle Inhalte produzieren.

Anzeige

Laut App-Beschreibung drehen sich die Themen beim neuem Tablet-Angebot um People, Tech, Fashion, Lifestyle, Care und Culture. " Bewundern Sie Anne Hathaway, Hollywoods Sweetheart. Treffen Sie unsere Kolumnistin Paula. Lesen und hören Sie Formel Eins-Weltmeister Sebastian Vettel im Exklusiv-Interview. Swipen Sie durch Bildstrecken mit den neuesten Gadgets für unterwegs und zuhause."

Zum Start ist die Applikation noch kostenlos. Geplant ist allerdings die Umstellung auf ein Abo-Modell.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige