ZDF streicht „Die Vorleser“

Nach Informationen des Spiegel stellt das ZDF die Literatursendung mit Amelie Fried und Ijoma Mangold ein. Die letzte Sendung wurde am 3. Dezember ausgestrahlt.

Anzeige

"Es war sicher auch unser Fehler, dass wir auf eine Doppelmoderation gesetzt
hatten." Die Moderatoren hätten ihre Sache gut gemacht, sagte Programmdirektor Bellut dem Spiegel.
"Die Vorleser" war der Ersatz für Elke Heidenreichs "Lesen!", welches aus dem Programm genommen worden war. Die Moderatorin hatte das ZDF in der Öffentlichkeit zu scharf kritisiert und musste ihre erfolgreiche Sendung auf Druck des ZDF aufgeben. Nur 880.000 Zuschauer hatten die "Die Vorleser" um 22.30 Uhr im Durchschnitt. Der Marktanteil lag bei 4,1 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige