ARD und ProSieben suchen Lied für Lena

Dass Lena im kommenden Jahr wieder für Deutschland auf der Eurovision-Song-Contest-Bühne stehen wird, steht seit Langem fest. Doch was sie singen wird, ist noch unklar. Das sollen die Zuschauer in der Show "Unser Song für Deutschland" entscheiden, die im Ersten und auf ProSieben ausgestrahlt wird.

Anzeige

ProSieben zeigt dabei die zwei Halbfinalshows am Montag, 31. Januar, und Montag, 7. Februar, um 20.15 Uhr. Das Erste überträgt das Finale live am Freitag, 18. Februar, um 20.15 Uhr.  
In den beiden Halbfinalsendungen von "Unser Song für Deutschland" trägt Lena jeweils sechs Titel vor. Stefan Raab bewertet die Songs als Präsident einer Jury aus bekannten Vertretern der Musik- und Entertainmentbranche. Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel moderieren die Shows.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige