Wegen Handgelenkbruch: Raab ändert Spielregeln

Aus "Schlag den Raab" wird "Schlag den Raab mit links": Nach dem Bruch seines rechten Handgelenks hat Stefan Raab die Spielregeln seiner Show geändert. Er und sein Gegenspieler müssen am kommenden Samstag jedes Spiel mit der schwächeren Hand meistern.

Anzeige

Der Kandidat spielt in bis zu 15 Disziplinen um 1 Million Euro. Behält Stefan Raab die Oberhand, wächst die Gewinnsumme um 500.000 Euro an.
Als Musicact werden die neue Poopstars-Band LaVive und Cee-Lo Green auftreten. "Schlag den Raab mit links" läuft am Samstag, 18. Dezember 2010, um 20.15 Uhr live auf ProSieben

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige