Samuel Koch wird nie mehr normal laufen

Der gelähmte "Wetten, dass..?"-Kandidat Samuel Koch wird nach seinem Unfall wohl dauerhaft beeinträchtigt bleiben. "Er wird nie mehr normal laufen", sagte Michael Baumberger, einer der verantwortlichen Ärtze der Rehaklinik Nottwil bei Luzern, an diesem Montag vor Journalisten.

Anzeige

 "Ein normales Leben, wie das eines Menschen ohne Verletzung, wird er nicht mehr haben", sagte Baumberger den Journalisten. Derzeit seien bei dem 23-Jährigen Arme, Beine und das vegetative Nervensystem von Lähmungen betroffen. Baumberger sprach von einer Querschnittslähmung. Inwieweit sich diese womöglich noch während der Rehabilitation zurückbilden wird, lasse sich noch nicht sagen.

Sein Vater trat am Wochenende beim ZDF-Jahresrückblick auf. Hier ist das Video:
###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige