Anzeige

„Wetten, dass..?“: Samuel Koch wohl gelähmt

Samuel Koch, der sich am Samstag während der "Wetten, dass..?"-Sendung schwer verletzte, ist mittlerweile aus dem künstlichen Koma erwacht. Allerdings leidet der 23-Jährige Patient unter schweren Lähmungen der Beine und im Armbereich. Eine vollständige Erholung halten die Mediziner für unwahrscheinlich.

Anzeige

"Er ist wach und orientiert. In der Nacht haben wir ihn erneut operiert, um das verletzte Rückenmark von Druck zu entlasten", sagte einer der Ärzte des Uniklinikums Düsseldorf.

Weiter berichten die Ärzte, dass er einen zuversichtlichen Eindruck erwecke. Allerdings kann er wegen eines Luftröhrenschnittes zur Zeit nicht sprechen. Koch kommuniziert aktuell mit Signalen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige