Bernd Gäbler

Journalist und ehemaliger Leiter des Adolf Grimme-Instituts Bernd Gäbler kritisiert im Interview mit dem Deutschlandradio zu geringe Recherche in der Berichterstattung über die Terrorgefahr

Anzeige

Ich finde, dass zu wenig Recherche-Journalismus und zu viel Gefühlsjournalismus betrieben wird, aber das ist ein generelles Problem, was in einer so zugespitzten Situation nur besonders deutlich wird

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige