Bertelsmann will DirectGroup France verkaufen

Bertelsmann will seine Tochter DirectGroup France abstoßen, in der 4.600 Mitarbeiter beschäftigt sind. Zu dem Bücherverlag gehören der Medienclub France Loisirs, der Buchhändler Chapitre.com, der französische Audible-Ableger audible.fr sowie der Reiseveranstalter Voyages Loisirs. Offenbar haben sich auch schon erste Kaufinteressenten gefunden, berichtet das Portal Buchreport.de.

Anzeige

Im Dezember sollen die Verhandlungen über den Verkauf beginnen. Gegenüber Buchreport.de erklärte ein Sprecher der DirectGroup: "Wir befinden uns aktuell in einem Prozess, in dem geprüft wird, welche strategischen Optionen im französischen Markt in Bezug auf die dortigen DirectGroup-Geschäfte bestehen." Dieser Prozess sei ergebnisoffen.
Bereits 2008 war über einen Verkauf der DirectGroup France spekuliert worden. Doch damals setzte Bertelsmann die Verhandlungen vorübergehend aus, vermutlich weil es im Zuge der Wirtschaftskrise an lukrativen Angeboten fehlte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige