Anzeige

Horst Seehofer tritt ZDF-Verwaltungsrat bei

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ersetzt künftig seinen Vorgänger Edmund Stoiber (beide CSU) im ZDF-Verwaltungsrat. Das bestätigte der Leiter der Mainzer Staatskanzlei, Martin Stadelmaier, gegenüber der Süddeutschen Zeitung.

Anzeige

Der ZDF-Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen: Fünf der 14 Verwaltungsräte bestimmen die Bundesländer, ein Mitglied wird von der Bundesregierung geschickt und acht Mitglieder werden vom Fernsehrat gewählt. Vorsitzender ist zurzeit der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD).
Im vergangenen Jahr verhinderte das unionsbeherrschte Gremium die Vertragsverlängerung des ehemaligen ZDF-Chefredakteurs Nikolaus Brender und stand deshalb stark in der Kritik.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige